Jutta Keller

Psychologische Psychotherapeutin

Honorar

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie wird nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) abgerechnet.

Kostenübernahme
für Psychotherapie bei Vorliegen einer  therapeutisch begründeten Diagnose
   •   von Privatkassen und Beihilfe nach Vertrag des Versicherten
   •   von gesetzlichen Krankenkassen nach "Antrag auf Kostenerstattung" gemäß §13 (3) SGB V, wenn  eine "Versorgungslücke" nachweisbar ist. D.h. wenn kein Therapieplatz bei einem Kassentherapeuten in zumutbarer Zeit (> ca. 3  Mt.) oder Entfernung (> ca. 45 Min. Fahrzeit) gefunden wird.  Unter http://www.lpk-rlp.de und http://www.bptk.de ist eine ausführliche Informationsbroschüre "Kostenerstattung - Ein BPtK-Ratgeber für psychisch kranke Menschen" zu diesem Thema  per download erhältlich.

Honorarvereinbarungen bei hypnoseunterstützten Beratungsleistungen.

zurück zu  << Praxis

Home | Praxis | Honorar | Über mich | Kontakt | Impressum | Datenschutz |